27.06.2019

Kurzprotokolle der PGR-Sitzungen

vom 21. Mai und 25. Juni 2019


21. Mai: Emil Hubert berichtet sehr ausführlich aus dem Dekanatsrat, vor allem was den Pastoralen Weg im Bistum Mainz angeht. Das Dekanat ist eingebunden mit einer Steuerungsgruppe und einem Dekanatsprojektteam, in dem unsere Pfarrgruppe und unsere Pfarrei mitarbeiten.
Raimnd Mieden gibt Informationen zur Neuwahl des PGR bekannt. Diese findet statt am 9. und 10. November. Der Wahlvorstand hat seine Arbeit aufgenommen. Kandidatinnen und Kandidaten können von der Gemeinde vorgeschlagen werden. Die Zahl der zu wählenden Mitglieder wird auf sieben bis neun Personen bestimmt.
Zum 40-jährigen Jubiläum des ÖGZ im Jahr 2020 soll es verschiedene Veranstaltungen geben. U.a. werden Bischof Peter Kohlgraf und Kirchenpräsident Volker Jung am 5. Mai 2020 zu einem Gesprächsabend nach Kranichstein kommen. Angedacht ist die Herausgabe eines Kirchenführers.

25. Juni: In einem Rückblick auf die Klausurtagung des PGR im Mai im Haus am Maiberg in Heppenheim werden die Tage als "gut organisiert und schön" bezeichnet. Pastoralreferentin Sonja Knapp war vor allem erfreut darüber, dass  sich viele auf das nicht ganz einfache Thema eingelassen haben.
Bis auf zwei Personen haben sich alle anwesenden Mitglieder für die Wiederwahl in den PGR ausgesprochen. Wolfgang Lich erklärt, sich mit Ablauf der jetzigen Legislaturperiode vom Amt als beratendes Mitglied und aus der Öffentlichkeitsarbeit zurückzuziehen.
Der Verwaltungsrat berichtet, das der Haushaltsplan 2020 in Arbeit ist und bis Herbst in Mainz eingereicht werden muss.

Wolfgang Lich


 



 

Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus